Vorkurs Mathematik für BWL

Aktuell      Kursbeschreibung      FAQ      Kontakt

Im Rahmen wirtschafts- und ingenieurwissenschaftlicher Studiengänge spielt Mathematik eine wesentliche Rolle. Die Erfahrungen zeigen, dass viele Studienanfänger ihr Studium mit unzureichenden mathematischen Vorkenntnissen aufnehmen. Der Vorbereitungskurs Mathematik für Betriebswirtschaftslehre (TUM-BWL) wiederholt und erläutert wesentliche Bereiche der Schulmathematik (aber natürlich nicht die gesamte Schulmathematik) und trägt so dazu bei, dass Studienanfänger ihre Vorkenntnisse auffrischen und Defizite ausgleichen.

In zwei Wochen werden wichtige Themen der Schulmathematik aufbereitet, welche Ihnen in den ersten Semestern Ihres Studiums schon bald wieder begegnen werden. Schwerpunkte sind fundamentale Sprechweisen und Symbole der Mathematik, Gleichungen und Ungleichungen, Folgen, Grenzwerte, Differentiation und Integration, Vektoren und Gleichungssysteme. Parallel zur Wiederholung dieser Inhalte lernen Sie bereits die an der Universität übliche mathematische Arbeitweise kennen.

Der tägliche Ablauf des Vorkurses gliedert sich jeweils in einen Vorlesungsteil und einen anschließenden Übungsteil, bestehend aus einer Zentralübung und kleiner Tutorübungen, in welchem Sie anhand von Aufgaben und Beispielen in kleinen Arbeitsgruppen die vorher in der Vorlesung angesprochenen Themen wiederholen, üben und vertiefen. Dabei geben Ihnen im Falle aufkommender Fragen Tutoren die nötige Hilfestellung.

Darüber hinaus werden Sie auch genügend Zeit und Gelegenheiten haben, um innerhalb dieser zwei Wochen Ihre zukünftige Universität und auch Ihre zukünftigen Kommilitonen näher kennen zu lernen.

Bemerkung: Der Vorkurs wiederholt nicht ausschließlich Schulmathematik, sondern gibt auch einen Einblick in die Höhere Mathematik. Der Stoff wird für Ihr Studium aber nicht vorausgesetzt, sondern Sie fangen zu Beginn des Semesters erneut bei "Null" an.


Zeitraum:   täglich 2.10. und 4.-6.10.17 (3.10. ist Feiertag)
Ablauf: Vorlesung täglich je 11:30-13:00 Uhr
Zentralübung täglich je 13:30-14:15 Uhr
Tutorübungen täglich je 14:45-16:15 Uhr
Ort: Vorlesung Hörsaal 1200 (=Carl von Linde Hörsaal)
Zentralübung Hörsaal 1200 (=Carl von Linde Hörsaal)
Tutorübungen Einteilung wird in der 1.Vorlesung bekannt gegeben.

Zeitraum:   täglich 9.10.-10.10.17 und 13.10.17
Ablauf: Vorlesung täglich je 8:00-9:30 Uhr
Zentralübung täglich je 10:00-10:45 Uhr
Tutorübungen täglich je 11:15-12:45 Uhr
Ort: Vorlesung Raum 0980 (=Audimax oder Siemens-Hörsaal)
Zentralübung Raum 0980 (=Audimax oder Siemens-Hörsaal)
Tutorübungen Einteilung wird in der 1.Vorlesung bekannt gegeben.

Zeitraum:   11.10.17
Ablauf: Vorlesung 11:30-13:00 Uhr
Zentralübung 13:15-14:00 Uhr
Tutorübungen je 14:30-16:00 Uhr
Ort: Vorlesung N 1190 (=Hans-Heinrich-Meinke-Hörsaal)
Zentralübung N 1190 (=Hans-Heinrich-Meinke-Hörsaal)
Tutorübungen Einteilung wird in der 1.Vorlesung bekannt gegeben.

Zeitraum:   12.10.17
Ablauf: Vorlesung 11:30-13:00 Uhr
Zentralübung 13:30-14:15 Uhr
Tutorübungen je 14:45-16:15 Uhr
Ort: Vorlesung Hörsaal 1200 (=Carl von Linde Hörsaal)
Zentralübung Hörsaal 1200 (=Carl von Linde Hörsaal)
Tutorübungen Einteilung wird in der 1.Vorlesung bekannt gegeben.

Für die Teilnahme an diesem Kurs ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Die Anmeldung wird voraussichtlich Ende Juli 2017 freigeschaltet.

Haben Sie Fragen zu diesem Kurs? Im FAQ-Abschnitt erhalten Sie weitere Informationen.

-- Dr. M.Kaplan - 1 Jul 2017

 

TUM Mathematik Rutschen TUM Logo TUM Schriftzug Mathematik Logo Mathematik Schriftzug Rutsche

picture math department

Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  AnregungenCopyright Technische Universität München